Muttertagsaktion CDU Stadtverband Polch

190514 Foto MuttertagsaktionFoto (v.l.n.r.): Thomas Welter, Wolfgang Steidl, David Kubis, Gerti Endres, Peter Augel, Michaela Reiter, Ingrid Gayl, Christa Gügel und Gino Gilles.Bei der diesjährigen Muttertagsaktion des CDU Stadtverbandes Polch am Rewe Markt konnten wieder über 500 Blumengrüße an die Besucherinnen und Besucher verteilt werden. Im Vordergrund der Aktion steht jedoch immer der Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen Themen in der Stadt Polch. In diesem Jahr stand vor allem die zukünftige Entwicklung von Polch in den kommenden fünf Jahren im Fokus der Fragen.

Der Ausbau des Alten Krankenhauses als neue soziale Mitte der Stadt für alle ehrenamtlich Tätigen in Vereinen und Verbänden, ist eines der wichtigsten Ziele der CDU Polch, welches in den vergangen Jahren in zahlreichen Bürgerbeteiligungen und Arbeitskreisen entwickelt wurde. Zurzeit wartet die Stadt noch auf die Bestätigung des Innenministeriums zu den Plänen. Grundsätzlich wurde jedoch schon schriftlich angekündigt, dass die Maßnahme mit 90 % der förderfähigen Kosten bezuschusst werden wird.

Darüber hinaus ist natürlich auch die weitere Entwicklung im Kita Bereich ein wichtiges Thema. Die geplanten gesetzlichen Änderungen werden zu einem höheren Bedarf an Platz- und Personalkapazitäten führen. Die CDU Fraktion im Stadtrat hat bereits im vergangenen Jahr einen entsprechenden Antrag im Stadtrat eingebracht, der die Planung einer weiteren, und zwar integrativen, Kita in der Stadt Polch vorsieht.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat sowie Stadtbürgermeister Gerd Klasen werden auch in den kommenden Tagen noch für weitere Fragen direkt zur Verfügung stehen. Die Bürgerinnen und Bürger haben beispielsweise noch am Freitag, 17. Mai ab 15 Uhr und am Samstag, 18. Mai ab 09 Uhr, jeweils am Centro in Polch, die Gelegenheit, persönlich Fragen zu stellen,“ so Vorsitzender Gino Gilles.

GEHEN SIE WÄHLEN!

Stichwahl am 16.06.2019

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden